aktuelles kd-pc

17.10.2018

mittelstandskongress im konzerthaus freiburg

 
was muss funktionieren, damit wirtschaft erfolgreich sein kann?
dieser frage ging der freiburger mittelstandskongress auch in 2018 nach.
am 17. oktober hatte kd-pc die möglichkeit eigene lösungen zu dieser fragestellung im rahmen der 14. ausgabe dieses kongresses zu präsentieren.

der freiburger mittelstandskongress ist eine feste größe in der reihe der wirtschaftstagungen in baden-württemberg, an dem ca. 400 entscheidungsträgern mittelständischer unternehmen teilnehmen. ein vortragsprogramm, eine ausstellung unternehmensnaher dienstleistungen sowie ausreichend zeit zum networking sind die drei säulen dieses mittelstandskongresses.

die themen: eine halbzeitbilanz zu america first (eröffnungsvortrag), körpersprache, agilität, stressbewältigung und digitale transformation (fachvorträge), kompetenz- und qualifizierungsbedarfe der zukunft (podiumsgespräch) und warum wir anders handeln als wir denken (schlussvortrag).

organisiert durch unseren vertriebsexperten alexander grass wurde mit hilfe eines kleinen, strategisch gut positionierten standes der raum für wertvolle gespräche geschaffen. mit stammkunden und bekannten der kd-gruppe fand ein reger austausch statt und interessante neukontakte wurden geknüpft.
 

03.08.2018

geschäftsbereich logistikberatung
wertstromanalyse als methode bei der logistikberatung


während einigen akquise-terminen erhielten wir in der vergangenheit vermehrt anfragen inwieweit unser logistik-check die methodik der „wertstromanalyse“ enthält, oder sogar mit dieser gleichzusetzen ist. das durch diese anfragen eindeutig identifizierbare kundenbedürfnis gab uns den antrieb unseren „methodenkoffer“ im bereich der logistikberatung um das tool der „vsm“ (engl. value stream mapping = dt. wertstromanalyse) zu erweitern.

die wertstromanalyse als methode des lean managements ermöglicht eine eindeutige transparenz hinsichtlich wertschöpfenden und nicht-wertschöpfenden tätigkeiten im ablauf eines prozesses, sowie innerhalb der betrachtung des material- und informationsflusses.

im zuge von verschiedenen lean-qualifzierungen beim fraunhofer institut in nürnberg konnten wir uns ein entsprechend fundiertes fachwissen in diesem bereich aufbauen und mehrere mitarbeiter als experten ausbilden.

das theoretische wissen konnte zwischenzeitlich bereits in mehreren kundenberatungsaufträgen erfolgreich angewendet und auf die praxis übertragen werden. die geschäftsleitung unseres beratungskunden war vor allem von der herangehensweise und tiefen durchleuchtung der logistischen prozessen hinsichtlich potenzialen und aufwandsreduktion / verschlankung überzeugt.


27.07.2018

geschäftsbereich kontraktlogistik
interimsmanagement-projekt in waldshut-tiengen

 
unser kunde hat seinen hauptsitz in waldshut-tiengen ist ein 1988 in der schweiz gegründetes familienunternehmen und gehört zu den bedeutendsten herstellern von cigarren und cigarillos innerhalb der tabakbranche. das internationale unternehmen hat u.a. standorte in der schweiz und deutschland.

kd-pc erarbeitet seit dem jahr 2014 als externer partner für logistische herausforderungen, handlungsempfehlungen mit aktiver umsetzungsbegleitung, im bereich der intralogistik und des supply-chain-managements.

in enger operativer zusammenarbeit begleitete kd-pc bereits im jahr 2016 das nordrheinwestfälische werk in bünde, um im rahmen eines 6-monatigen interimsmanagement-einsatzes die prozesse im bereich des fertigwarenlagers sowie des warenausgang für die zukunft auszurichten. seit juni 2018 unterstützt kd-pc auch den hauptstandort in waldshut-tiengen durch eine folgebeauftragung im bereich interimsmanagement. fokus hierbei ist die einführung eines lagerverwaltungssystems mit geplanten go-live im november 2018, sowie die projektübergreifenden bearbeitung und weiterentwicklung von themenstellungen im bereich des supply chaín managements.

die aufnahme weiterer bzw. offener potenziale in angrenzenden bereichen, welche durch ein pro-aktives projektmanagement angezeigt werden, runden die dienstleistung ab.


26.06.2018

geschäftsbereich verpackungslogistik
das diesjährige anwendertreffen war wieder ein großer erfolg!

 
unser diesjähriges anwendertreffen richtete sich exklusiv an unsere kunden aus dem bereich der verpackungslogistik, die im umfeld der automobilindustrie mit unseren produkten arbeiten.

neben spannenden vorträgen, gab es zwei intensive workshops und auch viel raum für networking und diskussionen.
so konnten sich die bundesweit angereisten teilnehmer über eine vielzahl an tipps und tricks freuen und neue kontakte knüpfen.

einige kundenstimmen:
„sehr praxisorientiert, kontakte zu anderen firmen, versorgung war top!“
„hohe kompetenz“
„strukturierte vorgehensweise!“
„nette leute kennengelernt! erfahrungsaustausch war klasse“
„offene gespräche, ganz ohne politik, lockere atmosphäre“
„tolle insiderinfos“

das sehr positive feedback der teilnehmer hat uns bestärkt, diesen weg auch im jahr 2019 fortzusetzen.
für das gelingen des anwendertreffens bedanken wir uns bei allen teilnehmern und helfern.
 

07.06.2018

erfolgreiche teilnahme am b2run lauf in freiburg


am donnerstag, den 07.06.2018 fand in freiburg bei perfektem wetter der b2run – lauf statt an dem einige mitarbeiterinnen und mitarbeiter von kd-pc erfolgreich teilgenommen haben.

voller ehrgeiz und motivation startete das team in den lauf, an dem ca. 6.500 läufer und läuferinnen teilgenommen haben. entlang der strecke gab es verschiedene musik-acts und natürlich zahlreiche fans die das team anfeuerten.
nach 5,2 km befand sich das ziel im schwarzwaldstadion in das wir mit einem letzten endspurt eingelaufen sind. nach dem lauf wurde wieder frisches obst und kalte getränke vom veranstalter zur verfügung gestellt.

bei der anschließenden siegerehrung wurden die besten läufer geehrt und auf die bühne gerufen. alle anderen teilnehmer durften sich über eine „finisher“-medaille freuen.
wir bedanken uns bei dem lauf-team, die unsere bemühungen im betrieblichen gesundheitsmanagement hiermit untermauert haben.